Für eine strahlende Haut – das ganze Leben lang!

Jeder Mensch träumt von einer glänzenden, zarten und sonnengeküssten Haut – und jeder, der ein paar mehr Lebensjahre auf dem Buckel hat, kennt die Probleme all zu gut. Die Straffheit der Haut lässt nach, Falten bilden sich und plötzlich sind aus den roten Pausbäckchen mit Äderchen durchzogene Hautpartien geworden.

Lebensmittel, die zu einer wunderschönen Haut beitragen!

Es gibt nicht nur teure Cremes, die für ein ebenmäßiges, junges und schönes Hautbild sorgen, denn viel effektiver ist eine gute und ausgewogene Ernährung. Bestimmte Nährstoffe sind unabdingbar für eine ausreichende Versorgung der zarten Hautzellen.

Folgende Nahrungsmittel sollten ab jetzt auf Ihrem Tagesplan stehen:

  • Karotten oder Süßkartoffeln: Diese Lebensmittel enthalten eine sehr große Menge am wichtigen Vitamin A, das vor allem für eine gute Sehkraft, schöne Haare und einer zarten Haut notwendig ist. Das Vitamin baut die Haut auf und schützt es vor DNA-Schäden.
  • Pumpernickel: Auch, wenn dieses Vollkornbrot nicht mehr auf dem Menüplan der meisten Menschen steht, ist es ein sehr gutes Lebensmittel für eine schöne Haut. Während Weißmehlprodukte sich negativ auf den Blutzuckerspiegel auswirken und somit zu Akne oder Hautentzündungen beitragen können, sind Vollkornprodukte deutlich besser, da hierbei der Blutzuckerspiegel viel langsamer ansteigt. Außerdem enthalten sie viel Vitamin B, Kalium, Selen und Eisen.
  • Omega-3-haltige Lebensmittel: Walnüsse beispielsweise sind eine perfekte Quelle von Omega 3 und enthalten zudem viel Calcium, Magnesium, Kalium, Zink, Eisen und Vitamin E. Außerdem ist auch Biotin enthalten.
  • Vitamin E: In Mandeln ist das wichtige Vitamin enthalten und dank der antioxidativen Wirkung sollte dieses Lebensmittel unbedingt in den Speiseplan eingebaut werden.
  • Kürbiskerne: Sie enthalten sehr viel Zink und Eisen. Zink ist wichtig für das Immunsystem und für den Aufbau eines gesunden Bindegewebes.
  • Avocado: Die exotische Frucht kann nicht nur gegessen werden, sondern ist neben Kokosöl eine ideale Zutat für tolle Masken für das Gesicht. Des Weiteren schützen Avocados vor der UV-Strahlung und wirken so der Faltenbildung entgegen.
  • Zartbitterschokolade: Alle Naschkatzen dürfen sich freuen. In Studien wurde festgestellt, dass der Verzehr von Zartbitterschokolade das Hautbild schöner machen kann. Hierbei sollte auf einen sehr hohen Kakao-Anteil (mindestens 70 %) geachtet werden. Auch die darin enthaltenen antioxidativen Stoffe sind für die Haut sehr wichtig.
  • Haferflocken: Das Getreide ist ideal für den morgendlichen Porridge – es ist nicht nur lecker, sondern versorgt den Körper mit reichlich Vitaminen, Zink, Eisen, Calcium, Magnesium usw.
  • Schwarze Johannisbeeren: Auch diese Früchte enthalten sehr viele Antioxidantien, das man bereits an der dunklen Farbe erkennen kann. Außerdem strotzen sie nur so vor Vitamin C, das sehr gut für das Immunsystem ist.
  • Hülsenfrüchte: Linsen, Bohnen und Kichererbsen enthalten sehr viel Eiweiß, was wiederum für den Aufbau und den Erhalt von schöner Haut verantwortlich ist.
  • Kiwi: die Frucht enthält sehr viel Vitamin C und das ist sehr wichtig für die Kollagenbildung der Haut.
  • Spinat: Das Gemüse enthält sehr viel Eisen, Vitamin C und A sowie Biotin.

Weitere wichtige Faktoren für eine schöne Haut!

Jeder Mensch, der eine zarte Babyhaut haben möchte, sollte genügend trinken. Auf zuckerhaltige Säfte sollte verzichtet und stattdessen auf Wasser oder ungesüßte Tees zurückgegriffen werden.

Außerdem ist es sehr wichtig, dass Menschen genügend Zeit an der frischen Luft verbringen – auch, wenn sie den ganzen Tag auf der Arbeit sind und im Büro hocken, sollten sie in der Mittagspause eine Runde in den Park spazieren gehen oder in der Sonne relaxen. Wenn man ein Büro in Wien mieten möchte, sollten Unternehmer darauf achten, in Stadtteilen zu suchen, die in der Nähe von Parkanlagen liegen. Das tut allen Mitarbeitern gut, wenn sie mittags draußen entspannen können.

Auch ein erholsamer Schlaf und die Pflege mit naturreinen Ölen kann zu einer schönen Haut beitragen.

Der Verzicht auf Alkohol und Nikotin ist sehr wichtig für eine schöne Haut.

Fazit!

Es gibt genügend gute Lebensmittel, die nicht nur für einen schönen Körper sorgen, sondern auch perfekt für eine zarte Haut sind.

Weitere wichtige Tipps findet man hier: https://www.brigitte.de/beauty/haut/hautpflege–13-tipps-fuer-schoene-haut-10203492.html